Führungswechsel bei der Einsatzabteilung Greffern




19.03.2012 - Bei der Hauptversammlung am 10. März 2012 wählte die Einsatzabteilung Greffern ein neues Kommando. Zum neuen Abteilungskommandant wurde Nico Wörther und zu seinem Stellvertreter Freddy Jäger gewählt. Der in Vertretung von Bürgermeister Helmut Pautler anwesende Stellvertreter Willibert König beglückwünschte die Neugewählten zu ihrem Amt und dankte im Namen der Gemeinde Rheinmünster den bisherigen Amtsinhabern, die nicht mehr zur Wiederwahl anstanden, für ihre geleistete Arbeit. Dem scheidenden Abteilungskommandanten Hans Friedmann für seine 20-jährige Tätigkeit und dem im letzten Jahr zum Kommandant der Feuerwehr Rheinmünster gewählten Stellvertreter Thomas Arnheiter für seine 10-jährige Tätigkeit. Der Neugewählte Abteilungskommandant Nico Wörther sprach im Namen der Abteilung Greffern Thomas Arnheiter und Hans Friedmann den Dank aus und überreichte ihnen ein Präsent.

Im vergangenen Jahr wurde die Abteilung Greffern zu insgesamt 13 Einsätzen gerufen, die gliedern sich in fünf Brände, dabei ein Großbrand im Baden-Airpark und acht Hilfeleistungen. Zusammen mit den Sapeurs Pompiers de Drusenheim nahm man anlässlich der Feierlichkeiten „50 Jahre Drusus“ am 28. Juni an einer gemeinsamen Übung im Hafen Dalhunden teil. Weitere Einsatzübungen waren an den Grundschulen in Greffern und Schwarzach. Zur Kameradschaftspflege wurde eine Fahrradtour zur Staustufe Iffezheim, mit Besichtigung des Kraftwerks unternommen. Abteilungskommandant Hans Friedmann, dankte Jugendgruppenleiter Fritjof Fähnders, seinem Stellvertreter Dominic Wörther, sowie den Betreuerinnen der Feuerwehrkids Annette Arnheiter, Maria Brescia, Heike Wörther und Nicole Wörther-Kunze für ihre hervorragende Arbeit im vergangenen Jahr. Es war der richtige Weg, vor 25 Jahren die Jugendfeuerwehr und 2005 die Feuerwehr Kids zu gründen. Neu in die Feuerwehr aufgenommen wurden die bisherigen Jugendfeuerwehrleute Max Bruder und Joel Koch. Nach Ableistung der Ausbildung wurden Steven Braun, Felix Daniel, Ilja Fust, Hannes Glattfelder, Enrico Meier, Pablo Meier, Udo Müller und Philipp Wiese zum Feuerwehrmann befördert: Für 25 Jahre aktiven Dienst wurde Klaus-Dieter Laatz geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Rheinmünster Abteilung Greffern erhielt Georg Hofen ein Präsent. Für 60 Jahre Mitgliedschaft konnten Lothar Fraß und Ewald Küst geehrt werden, auch sie erhielten ein Präsent. Bürgermeister Stellvertreter Willibert König sprach den Geehrten im Namen der Gemeinde Rheinmünster seinen Dank aus und überreichte ihnen eine Ehrenurkunde. Ortsvorsteher Ziegler dankte den Feuerwehrangehörigen im Namen des Ortschaftsrates für die Einsatzbereitschaft im vergangenen Jahr. Auch sprach er Kommandant Hans Friedmann den Dank für die langjährige Tätigkeit aus und überreichte ihm ein Präsent. Kommandant Thomas Arnheiter der als Stellvertreter von Hans Friedmann mit ihm zusammen viele Jahre das Führungsteam in Greffern bildete, lies die vergangenen 25 Jahre, die Hans Friedmann in der Führungsarbeit tätig war, nochmals Revue passieren und erinnerte an so mache wichtige Entscheidung die in dessen Amtszeit gefallen war.

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren